Artikelnummer H1361-31

Rieker Damen Handtasche zartrosa

  • Innenfach mit Reißverschluss
  • Außenfach mit Reißverschluss
  • Abnehmbare/r und individuell verstellbare Schulterriemen
  • 49,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Sofort lieferbar I Lieferung in 2-3 Werktagen

    Rieker Damen Handtasche zartrosa

    Verschluss: Reißverschluss
    Obermaterial: Kunstleder
    Maße in mm: 290x100x380

    Rieker Damen Handtasche zartrosa

    Diese rosafarbene Handtasche ist besonders geräumig. Im Inneren befindet sich viel Stauraum für alles, was man benötigt. Auch in dem äußeren Fach hat man Platz für Kleinigkeiten. Ein regelmäßiges Muster bestehend aus Rieker-Emblemen zeigt Stilsicherheit. Die farbig abgesetzten Henkel geben der Tasche den letzten Schliff.
    Artikelnummer H1361-31
     - Rieker Damen Handtasche zartrosa
    Rosane Schnürschuhe aus Glattleder mit Reißverschluss, weicher Decksohle sowie leichter und schockabsorbierender Laufsohle und beiger Rucksack aus Kunstleder mit Reißverschluss. Passend zu den Schuhen und der Handtasche trägt die blonde Frau eine kurze weiße Hose und ein lila Shirt, während sie auf einem Stein steht.

    Das macht deinen Rieker Schuh besonders

    Unser aller Alltag wird immer stressiger und schnelllebiger. Deswegen haben wir uns bei Rieker zur Aufgabe gemacht, Dein Leben zu erleichtern.
    Und zwar sprichwörtlich: Mithilfe der Antistress-Eigenschaften! Sie machen unsere Schuhe leichter, flexibler, bieten mehr Platz für gestresste Füße und mehr Schockabsorption bei jedem Schritt! Damit Du locker-leicht durch alle Jahreszeiten gehen kannst!

    Rieker Antistress Features - Leichter

    Leichter Minimum an Gewicht

    Rieker Antistress Features - Flexibler

    Flexibler Höchstmaß an Flexibilität (wir sprechen vom "Barfußgefühl")

    Rieker Antistress Features - Mehr Platz

    Mehr Platz Eine Passform, die dort Raum bietet, wo sich das Volumen der Füße im Lauf des Tages vergrößert

    Rieker Antistress Features - Mehr Schockabsorption

    Mehr Schockabsorption Optimale Schockabsorption auf verschiedenen Oberflächen