# quadratisch, stylisch, cool!

Karo is back!

Das ist das Motto von Rieker diesen Herbst-Winter. Denn Karo is back! In der kühlen Jahreszeit wird uns die Stimmung durch das aufregende (und durchaus farbenfrohe) Karo-Muster versüßt. Angesagter denn je und nicht nur für Mutige!

Karo ist Kult

Kaum ein Stoffmuster hat eine längere Geschichte als das Karo-Muster! Es gehört zu Schottland genauso wie der Dudelsack. Damals wurde es vor allem von schottischen Clans als Erkennungsmerkmal getragen. Die Clans wurden verboten, aber das Schottenmuster blieb und wurde immer populärer – besonders durch Queen Victoria, die ihre Vorliebe für alles Schottische durch Tragen von Karo-Teilen verbreitete. Heute feiern Luxuslabels wie Chanel, Stella McCartney und allen voran Burberry das Muster mit Kultstatus.

# kult
muster

# quadratisch stylisch cool

# karo

Karo on the street

die neue must-have farbe

Vergiss‘ Pik, Kreuz oder Herz. Karo ist angesagt! Dieses Jahr feiert der Style sein Revival. Stars und Influencer pflastern die Straßen der Modemetropolen mit dem stylischen Muster zu. Wer cool ist, trägt Karo!

Wir zeigen Dir die coolsten Looks…

Apropos Streetstyle: Bei Punks ist das Muster bekanntermaßen ebenso beliebt, allerdings in Rot-Schwarz, den Farben der Anarchie, um mit konservativ angelehnten Elementen ihren provokanten Kleidungsstil zu betonen. Wer hat’s gewusst?

Dein Style - Dein Schuh

Unsere Empfehlung: Zeig deine Kanten!

Facettenreich

Wir lieben Sneaker und wir lieben Karo. Hier kommt die beste Version aus beidem! Der super coole Sneaker by Rieker in dreierlei Farben besticht vor allem mit seinem coolen Karo-Einsatz an der Seite. Die dicke, helle Sohle rundet den lässigen Style perfekt ab.

Karo-Love

Braun und Karo ist immer super schick! Die hübsche Schnür-Stiefelette von Rieker punktet mit warmem Kastanienbraun und stylischem Karo-Muster am Schaft. Der Herbst kann kommen!

Traditionell und modern

Dieser schwarze Chelsea-Boot mit angesagtem Karo-Einsatz ist Liebe auf den ersten Blick! Schick aber lässig; traditionell aber modern. Die dicke, profilierte Sohle mit Absatz und der frontale Reißverschluss verschaffen dem Schuh eine Extraportion Coolness. We like it!

Karo in allen Variationen

Ein zeitloser Look für den Herbst

Der Immer-Trend Karo ist das ganze Jahr über vertreten, sei es als beliebtes Hahnentritt-Muster, lässiger Glencheck oder Vichy-Karo. Aber besonders jetzt im Herbst ist das Schottenmuster in allen Variationen zu sehen – auch an Herbst-Stiefeletten, Chelsea-Boots und sogar Sneakern!

Wo auch immer das beliebte Check-Muster auftaucht, es verwandelt alles in einen zeitlosen Look und ist ein stylischer Hingucker. Deshalb funktionieren Karos auch jedes Jahr aufs Neue. We are very amused!

Alles andere als kleinkariert!

Lass deiner Kreativität freien Lauf

In der Mode läuft nichts ohne Karo. Das Schöne daran? Es steht jedem und lässt sich überraschend vielfältig kombinieren. Ob als einzelnes Statement-Piece oder von Kopf bis Fuß – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Du entscheidest, ob Du mit zurückhaltenden Erdtönen auf Nummer sicher gehen möchtest oder lieber alles auf eine (Karo-)Karte setzt.

Wie man Karo cool und stylisch kombiniert erfährst Du hier…

Casual, chic, cool – mit Karo geht alles!

Wer Neuling in Sachen Karo-Muster ist, startet lieber mit einem Hingucker-Teil in Karo zum sonst schlichten Outfit. Mit einem Oversize-Blazer macht man alles richtig! Dazu ein klassischer Rollkragenpullover in Beige und eine dunkelbraune Hose. Schuhe mit Karo-Einsatz runden den Look perfekt ab. Tipp: Bleib in der gleichen Farbfamilie, das macht es besonders chic und stylisch!

# we love it

Denim-Stoffe und Karo-Muster – ein unschlagbares Fashion-Duo! So werden Karoröcke durch Jeansjacken super lässig und gekonnt in Szene gesetzt! Dazu am besten ein weißes Basic-Shirt kombinieren. Als ideale Begleiter für den ganzen Tag ein paar bequeme und stylische Chelsea-Stiefeletten mit Karo-Einsatz tragen!

# fashion-duo

Check-Layering! Von Kopf bis Fuß in Karo ist der Trend der Stunde. Besonders angesagt: Hemd-Hose-Kombis. Die Looks werden ganz einfach zu bunten Sneakern gestylt – ebenfalls mit Karo-Muster, klar.

# god save the karos